Header Puma

Präparation

In Anbetracht der Vergänglichkeit

vom 06. Juli bis 04. November 2018

Präparate sind für Forschungszwecke ebenso wertvoll und wichtig, wie für populärwissenschaftliche Darstellungen. Anschauliche Objekte helfen den Besuchern der Naturkundemuseen, informativ und emotional zu erreichen. Das erhaltene Original, aber auch Modelle, Abgüsse und Rekonstruktionen fossiler Zeugen der Erdgeschichte lehren uns, auch vor dem Hintergrund der schrumpfenden Biodiversität, die Vielfalt des Lebens zu schätzen.

Sammlung Wirbeltiere Alkoholpräparate

In Vorbereitung der 56. Internationalen Arbeitstagung des VDP (Verband der Deutschen Präparatoren) im September bei uns im Museum für Naturkunde Magdeburg, gibt diese Sonderausstellung einen Einblick in die umfangreiche Welt eines interessanten Berufsbildes mit unterschiedlichen Fachrichtungen.

Ausgehend von dem zu bearbeitenden Material hat sich dieser in drei Bereiche; Biologie Medizin und Geowissenschaften, aufgegliedert. Mit zunehmender Kenntnis in der Wissenschaft und einem gesteigerten Anspruch an hochwertiger Qualität von Exponaten, waren die Grundlagen für diese Spezialisierung. Informationen zu den Anfängen, über zeitgemäße Präparation & anschaulicher Plastinate bis hin zu einigen prämierten Ergebnissen der ETC (der Europameisterschaft) im Frühjahr 2018 in Salzburg, und aktueller Ausbildungsmöglichkeiten, runden die Ausstellung ab.